Online-Meetings mit Adobe Connect

Erläuterung

Online-Meetings mit Forschungskolleginnen und -kollegen, Online-Sprechstunden in der Studierendenbetreuung, Online-Gastvorträge externer Experten oder gleich ein ganzes Webinar – vier mögliche Einsatzszenarien für die Webkonferenz-Software Adobe Connect. Sie bietet in ihren virtuellen Meeting-Räumen zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten für die Präsentation und das Teilen von Inhalten, Diskussion und Kollaboration. Meetings lassen sich auf einfache Weise planen, durchführen, aufzeichnen und als Video verfügbar machen. RWTH-Angehörigen steht sie über das Deutsche Forschungsnetzwerk (DFN) kostenlos zur Verfügung.

Ziele

Sie lernen, Meetings mit Connect selbstständig zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und die Funktionalitäten zu bedienen.

Methoden

  • Vortrag/Präsentation
  • Praktische Gruppenübung am Laptop

Inhalt

Die Schulung ist als Einführung in die Software gedacht. Wir erläutern ihnen die technischen Voraussetzungen der Software, wie sie Meetings anlegen, Materialien vorbereiten, Teilnehmerinnen und Teilnehmer informieren sowie das eigentliche Meeting durchführen und dabei die Interaktionsoptionen bedienen.

Termine

  • Mo 15.01.2018, 14-16 Uhr

Anmeldung

Wenn Sie an einem der Termine teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Harald Jakobs. Wenn Sie die Schulung im Rahmen des ExAcT-Qualifizierungsprogramms besuchen möchten, melden Sie sich am besten direkt dort für die Schulung an.

Letzte Änderung: 02.11.2017