Services

Das CiL ist das eLearning-Dienstleistungszentrum der RWTH Aachen. Wir beraten und betreuen die Angehörigen der Hochschule in allen Fragen, die den sinnvollen Einsatz von eLearning in Studium, Lehre, Organisation und Verwaltung betreffen. Insbesondere unterstützen wir die Lehrenden bei der Entwicklung und Durchführung von didaktisch hochwertigen Lehrveranstaltungen, bei denen die klassische Präsenzlehre durch eLearning-Elemente zu einem Blended-Learning-Format erweitert wird.

Wir unterstützen die Nutzung von eLearning in der Hochschullehre durch den Aufbau und die fachliche Betreuung der hochschulweiten

sowie zahlreiche begleitende Schulungs-, Beratungs- und Informationsangebote zu eLearning-Themen, wie z.B.:

eLearning-Interessierten und L²P-Nutzer/innen sowie denen, die es werden wollen, bieten wir Sprechstunden und Schulungen zu verschiedenen eLearning-Themen sowie Grund- und Aufbaukurse zu L²P an. Die Schulungen sind für Dozierende, wissenschaftliche Hilfskräfte und sonstige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RWTH Aachen kostenlos. Alle Schulungen sind jeweils inhaltlich in sich abgeschlossen und dauern zwischen 2 und 6 Stunden. Die aktuellen Themen und Termine finden Sie im Veranstaltungsprogramm unter dem Menüpunkt Veranstaltungen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch alternative, individuell gestaltete Termine. Wenden Sie sich einfach per E-Mail an uns, um einen Themenvorschlag zu machen.

Aktuelle Information zu eLearning und L²P erhalten Sie zeitnah von uns durch den eLearning-Blog. Darin veröffentlichen das CiL-Team und das LuFGi9-Team regelmäßig Beiträge zu eLearning-Themen, die sich an eLearning-Interessierte und RWTH-Angehörige (sowohl Lehrende also auch Studierende) richten. LuFGi9 steht für „Lehr- und Forschungsgebiet Informatik 9“ der RWTH Aachen. Unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrik Schroeder wird hier zum Thema „Learning Technologies“ und „Fachdidaktik Informatik“ geforscht und gelehrt. Mehr Informationen gibt es auf den LuFGi9-Webseiten.

Letzte Änderung: 09.09.2016