App-Konzept

Beschreibung

Personalisierbarkeit, Erweiterbarkeit und Mobilität – dies sind drei zentrale Konzepte der nächsten L²P-Generation. Sie finden zusammen in der modularen, individuell anpassbaren App-Architektur des Portals.

Kursdashboard Pilotphase SS 2014

Abb. 1: Kursdashboard für Pilotphase SS 2014

Mit dem „My L²P-Dashboard“ wird das re-designte L²P eine zentrale Anlaufstelle bieten, die alle für das eigene Lernen wichtigen Informationen in einer Gesamtübersicht zusammenführt. Diese Informationen aus den einzelnen L²P-Modulen liefern Web-Apps, die die Studierenden aus einem L²P-Appstore selbständig auswählen und dem Dashboard hinzufügen können. Die Nutzerinnen und Nutzer bestimmen damit selbst, welche Informationen ihnen wichtig sind und auf einen Blick angezeigt werden sollen.

Studierende lernen heute häufig unterwegs mithilfe mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Um diese neuen Lernszenarien zu unterstützen, verbessern wir die mobile Nutzbarkeit von L²P. Mit dem Re-Design von L²P stellen wir eine offene, dokumentierte Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung, die Zugriff auf sämtliche Module des Portals bietet. Alle interessierten Nutzerinnen und Nutzer können diese API dazu verwenden, selbständig mobile Apps für Smartphones/Tablets zu programmieren und anderen L²P-Nutzerinnen und -Nutzern (kostenlos) zur Verfügung zu stellen.

Auch für das aktuelle L²P existieren seit August 2013 offene APIs und Webservices, mit denen mobile Apps entwickelt werden können.

L²P-Appstore Pilotphase SS 2014

Abb. 2: L²P-Appstore Pilotphase SS 2014

Um die mobilen Apps sinnvoll und vor allem sicher nutzen zu können, wird das u.a. auch von Google und Yahoo genutzte Autorisierungsverfahren OAuth2 verwendet. Dieses wird durch das IT Center der RWTH Aachen implementiert.

Auch die Entwicklung zusätzlicher Web-Apps wird über die Schnittstelle möglich sein. L²P entwickelt sich damit von einem geschlossenen Lernportal zu einer offenen, personalisierbaren Lernumgebung, zu deren funktionaler Weiterentwicklung die Nutzerinnen und Nutzer selbst beitragen.

 

Verantwortliche Mitarbeiter

  • Arnab Chakrabarti
  • Arham Muslim
  • Marius Politze

Ansprechpartner

Harald Jakobs 0241 80-21953

Letzte Änderung: 24.05.2018

Kommentare sind geschlossen.